Urlaub in Cambrils
an der Costa Dorada, Spanien
urlaub-in-cambrils.de

Der Ort Cambrils

Cambrils - Infos über Cambrils an der Costa Dorada/Spanien

Sonnenuntergang am Strand von CambrilsCambrils zählt zweifelsohne zu den beliebtesten und meist besuchten Urlaubsorten an der Costa Dorada und in der gesamten Region Katalonien. Cambrils gehört zur Gegend (span.: Comarca) von Baix Camp, dessen Hauptort Reus ist

Es gibt verschiedene Gründe warum so viele Besucher gerade Cambrils als Urlaubsdomizil auswählen und einer dieser Gründe sind die Strände. Cambrils verfügt durch seine Lage direkt an der Costa Dorada über eine Vielzahl von Stränden, die sich aneinander reihen. Insgesamt finden Sie hier Strände von einer Länge von 9 km. Der feine Sand und die flach abfallende Küste machen die Strände von Cambrils sehr familienfreundlich und sicher. Hier wird auf ein vielseitiges Angebot von Wassersport und Gastronomie gelegt.

Die Strandpromenade Paseo Marítimo verbindet die kleinen Strände miteinander und ist gesäumt von Restaurants, Strandbars und Geschäften. Für das leibliche Wohl ist also an den Stränden von Cambrils gut gesorgt. Hier können Sie sich entweder beim Sonnenbaden entspannen oder verschiedene Arten von Wassersport wie Tauchen, Surfen, Segeln oder Windsurfen unternehmen. Cambrils verfügt auch über einen Sporthafen, an dem kleinere Yachten und Segelschiffe anlegen können. Wer über den notwendigen Segelschein oder Motorbootführerschein verfügt, kann sich auch ein Boot chartern und Cambrils aus einer anderen Sichtweise vom Meer aus bewundern.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Cambrils Ferienwohnung Cambrils

Hier finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cambrils - von einfachen Studios bis hin zu komfortablen Villen ist alles im Angebot und auch in den Nachbarorten Vilafortuny, Miami Platja und Salou uvm. ist die Auswahl groß:

• Ferienwohnungen u. -häuser in Cambrils

Hotels in Cambrils Hotel Cambrils

Hier finden Sie viele empfehlenswerte Hotels in Cambrils, von einfach/günstig wie z.B. das Hotel Cesar Augustus und das Pins Platja bis zum exklusiven Hotel Tryp Port Cambrils, Hotel Hesperia Centurión oder dem Monica Hotel finden Sie Hotels aller Sterne-Kategorien:

• Hotels in Cambrils

Reiseführer Costa Dorada Reiseführer

Finden Sie hier Reiseführer für Katalonien und die Costa Dorada:

• Reiseführer Costa Dorada Amazon Reiseführer

Meer in CambrilsNicht nur das Freizeitangebot sondern auch die Qualität der Strände von Cambrils lassen so gut wie nichts zu wünschen übrig. Viele dieser Strände wurden mit der blauen Flagge als Zeichen von hoher Wasserqualität, guten Sicherheitsvorkehrungen und behindertengerechten Einrichtungen ausgezeichnet.

Einer der meist besuchten Strände in Cambrils ist der Playa de Cap de Sant Pere, wo sich auch die örtliche Segelschule befindet. Ein weiterer, beliebter Strand ist Prat den Fores / Regueral, wo Sie Möglichkeiten zum Surfen finden. Einige der Ferienwohnungen und Ferienhäuser sowie Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Stränden.

Neben Strand und Sonne treffen Sie in Cambrils auch auf viel Kultur und Sehenswertes. Wer sich  für die Vorgeschichte Cambrils interessiert, der kann den römischen Ausgrabungspark Villa de La Llosa besuchen. Dieser Park zählt mittlerweile zu den bedeutenden Ausgrabungsstätten der gesamten Region Katalonien. Es wurden hier Grundrisse von römischen Bauwerken und Gebäuden freigelegt und im Geschichtsmuseum von Cambrils können Sie zusätzlich Fundgegenstände aus einer längst vergessenen Zeit bewundern. Im archäologischen Park und im Geschichtsmuseum kann man viel über die Lebensweise der damaligen Völker in der Region von Cambrils und der Costa Dorada lernen.

Möwe am Strand von CambrilsEine weitere Sehenswürdigkeit in Cambrils ist der Hafenturm, der vor langer Zeit zur Abwehr von Piratenangriffen diente. Der Turm befindet sich direkt am Hafen und bietet einen wunderschönen Blick über das Mittelmeer und die Küste rund um Cambrils. Heute wird der Hafenturm als Museum und Ausstellungsraum für Kunst und Kultur rund um das Erbe der damaligen Fischer genutzt.

Neben dem Hafenturm können Sie in Cambrils auch den Kapellenturm aus dem 14. Jahrhundert besuchen. Dieser befindet sich in der Kirche der Jungfrau Maria del Camí und diente als Wehrturm. Dieses architektonisch und geschichtlich interessante Bauwerk beherbergt heute eine Ausstellung über Cambrils im Mittelalter.

Einen besonderen Charakter verleiht Cambrils die Altstadt, die in Katalonien nucli oder casc antic genannt wird. Am Eingang der Stadt befindet sich eine antike Stadtmauer und ein prächtiges Stadttor, durch welches heute noch der Großteil der Besucher und Einheimischen schreiten um die Altstadt von Cambrils zu besuchen. Anschließend an das Stadttor befindet sich das alte Gefängnis, welches heute nur noch eine halbe Ruine ist und trotzdem ein gewisses Etwas ausstrahlt. Ebenfalls sehenswert ist der Marktplatz von Cambrils. Hier reihen sich prächtige und teilweise vor kurzem restaurierte Häuser und Paläste aneinander. Am Marktplatz findet auch das rege Treiben statt und einmal im Jahr wird man hier bei einem mittelalterlichen Fest in vergangene Zeiten zurückversetzt. Der Mittelaltermarkt findet jedes Jahr Ende Mai / Mitte Juni statt.

Strand in CambrilsDas Fremdenverkehrsamt und die Gemeinde Cambrils haben verschiedene Routen zur Besichtigung von Cambrils zusammengestellt. Sie könne sich beispielsweise auf die Entdeckungsroute Cambrils zur Zeit des Zivilkrieges begeben und die zu dieser Zeit wichtigsten Orte der Stadt kennen lernen. Diese Rute findet meist abends statt und endet im Luftschutzbunker, der zum Schutz der Bevölkerung vor den Luftwaffenangriffen erbaut wurde.

Wer sich eher für die Zeit der Römer interessiert, der kann eine Tour auf den Spuren des römischen Imperiums in Cambrils unternehmen. Auf dieser Tour bringt Sie ein Zug zum römischen Ausgrabungspark La Villa de La Llosa, wo Sie heraus finden können wie die Römer gelebt haben.

Weitere Besichtigungstouren durch Cambrils sind die Hafentour oder eine Tour durch die landwirtschaftlichen Gebiete der Umgebung. Wer sich neben der Entdeckungstour sportlich betätigen möchte, für den wäre die Fahrradtour durch Cambrils eine gute Möglichkeit.

Für Sportbegeisterte ist die Nautikstation in Cambrils von Interesse. Hier werden verschiedenste Aktivitäten für Gruppen und Einzelpersonen aller Art angeboten. Das Programm reicht von Surfen, Windsurfen oder Kitesurfen bis über Kajaktouren, Segelkurse, Tauchgänge und hin zum Sportfischen, Wasserski fahren oder Parasurfen. Sie können bei der Nautikstation auch Wassersport und andere Aktivitäten miteinander verbinden, wie beispielsweise Surfen und Quad fahren oder Mountainbiken und Kitesurfen. Wie Sie sehen stehen Ihnen unzählige Möglichkeiten zur Verfügung.

Cambrils bietet seinen Gästen Sonne und Strand, kulinarischen Hochgenuss, Kultur und Sport, sowie die Möglichkeit verschiedene Ausflüge zu unternehmen. was möchte man mehr? Der idyllische Ort bietet verschiedenste Unterkunftsmöglichkeiten wie Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Hotels für einen gelungenen Urlaub.